Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Leon Bakst „Firebird“

Beschreibung des Gemäldes von Leon Bakst „Firebird“



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Künstler Leon Bakst wurde als Theatergrafiker berühmt. Die Premiere des berühmten russischen Balletts „The Firebird“ fand dank der engen Arbeit von Kunstmeistern wie Bakst statt. Er entwarf Kostümdesigns für die Hauptfiguren - für die weiblichen Rollen des Feuervogels und der Prinzessin.

Die Skizze des Feuervogels wurde mehrfach fertiggestellt. Sie stammen aus dem Jahr 1910. Skizzen sind in Kostümen völlig unterschiedlich, aber ebenso schön und dem Thema entsprechend. Die Hauptfarben des Bühnenbildes des Feuervogels: Orange, Gelb, Rot. Illustrator arbeitete nicht nur am Kleid seines Charakters, sondern auch an wichtigen zusätzlichen Elementen des Bildes. Das sind Schuhe, ein Hut, Schmuck.

Skizzen für das Bakst-Ballett sind im Jugendstil verfasst. Der Autor agiert sowohl als Künstler als auch als Designer mit einer reichen Vorstellungskraft. Die Aufgabe bestand darin, ein einzigartiges Charakterbild eines russischen Märchens zu schaffen. Ein Kostüm aus einem fantastischen Tier für eine Person zu machen ist doppelt schwierig, aber das ist interessanter. Bakst erhielt wertvolle Arbeit, die später von der Ballettleitung genehmigt wurde.

Skizzen von Bakst sind auch Gemälde von großer Handwerkskunst. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können sie bewundern. Die Firebird-Reproduktion kann in jedem Raum platziert werden und belebt den Raum spürbar.

In Kostümen zeichnete "Firebird" orientalische Noten nach. Warme Farben betonen sie. Im Allgemeinen erwies sich das Bild als dynamisch und feurig. Besonders hervorzuheben ist das Design auf dem Kopf der Heldin. Das hohe prächtige Wappen des Vogels ermöglicht es Ihnen, ein vollständiges Bild zu erstellen. Die Unterseite des Anzugs besteht aus einer Hose und einem mittellangen Rock. Das Oberteil ist offen und montiert. An den Händen des Charakters befinden sich viele Armbänder. Die Frisur spielt auch eine große Rolle - zwei lange goldene Zöpfe. Baksts „Firebird“ ist fabelhaft schön und fachmännisch ausgeführt.





Zusammensetzung nach dem Bild von Kustodiev Porträt von Chaliapin


Schau das Video: Die Farblehre nach Johannes Itten (August 2022).